Energie ganz Einfach

Systemheizrohre

Heizrohr PE-Xc

Das 5-schichtige Heizrohr ist für die Anwendung im Bereich der klassischen Flächenheizung konzipiert. Es weist eine Sauerstoffsperrschicht sowie eine zusätzliche äußere PE-Schutzschicht auf. Dadurch ist die Sauerstoffsperre wirksam vor mechanischen Beschädigungen geschützt und sorgt so für eine hohe Sicherheit in der Installation und beim Betrieb. Das Heizrohr wird in einem speziellen Co-Extrusionsverfahren hergestellt, bei dem das Basisrohr mit den zusätzlichen Schichten in einem Arbeitsgang in engen Toleranzen ummantelt wird.

 

 

 

PE-Xc

Heizrohr PE-RT

Die MEMBRO PE-RT Heizrohre werden aus dem Werkstoff DOWLEX 2344 hergestellt, das als erstes Material speziell für die Fußbodenheizung, Heizkörperanbindung sowie Kalt und Warmwasserleitungen entwickelt wurde. Das Rohr erreicht (ohne Vernetzung) durch die Molekularstruktur (mit gleichmäßig verteilten Octen-Verzweigungen und die enge Molekulargewichtsverteilung) eine Langzeitbeständigkeit unter erhöhten Temperatur- und Druckbedingungen. Das Rohr ist super flexibel und verfügt über eine große Zähigkeit, Festigkeit sowie hervorragende Spannungsrissbeständigkeit. *PE-RT: Polyetylene of Raised Temperature Resistance/erhöhte Temperaturbeständigkeit

 

 

 

PE-RT

Heizrohr Polybuten

Das MEMBRO PB Heizrohr wird aus dem seit Jahrzehnten bewährten thermoplastischen Grundwerkstoff Polybuten hergestellt und hat sich insbesondere für die Systeme Wandheizung, Klimaboden und MEMBRO Flat bewährt. Das Rohr ist mit einer Sperrschicht gegen Sauerstoffdiffusion versehen (dreifach coextrudiert nach DIN 4726/27 und DIN EN 12319). Die überdurchschnittliche Flexibilität und die sehr gute Beständigkeit gegen thermische und mechanische Beanspruchung zeichnen dieses Rohr aus. Weitere Vorteile sind eine hohe Spannungsrissbeständigkeit und die hohe Schlagzähigkeit.

 

 

 

Polybuten

Metallverbundrohr Heizung

Das hochwertige Metallverbundrohr ist speziell für den Einsatzbereich Flächenheizung konzipiert. Bei diesem Metallverbundrohr wird auf das flexible Heizrohr PE-RT ein Aluminiummantel strossgeschweißt. Dieser Werkstoffverbund kombiniert die hervorragenden Eigenschaften der Kunststoffe mit den Vorzügen von Aluminium.

 

 

 

MV-Rohr Heizung

Hotline: 02175/895 000

Technische Daten

  • Max. Betriebstemperatur:
  • Max. Betriebsdruck:
  • Betriebsbedingung nach DIN EN
  • Sauerstoffdicht nach DIN 4726
  • Mittig liegende Sauerstoffsperrschicht (EVOH)
  • DIN-geprüft DIN 3V334 PE-Xc
  • Biegeradius: 5 x D

 

Technische Daten

  • Max. Betriebstemperatur: 70 °C
  • Max. Betriebsdruck: 6 bar (FBH-Standarddruck max. 4 bar)
  • Betriebsbedingung nach EN 12319 nach Anwenderklasse 4/5
  • Sauerstoffdicht nach DIN 4726
  • Entsprechend den technischen Anforderungen nach DIN 4721
  • Biegeradius: 5 x D

Technische Daten

  • Max. Betriebstemperatur: 70 °C
  • Max. Betriebsdruck: 8 bar (FBH-Standarddruck max. 4 bar)
  • Betriebsbedingung nach EN 12319 nach Anwenderklasse 4/5
  • Sauerstoffdicht nach DIN 4726
  • Biegeradius: 5 x D

 

Technische Daten

  • Einsatzbereich: Fußbodenheizung
  • Max. Betriebstemperatur 70 °C
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (FBH-Standarddruck max. 4 bar)
  • Wärmeleitfähigkeit: 0,43 W/mK
  • Sauerstoffdiffusion im gesamten Anwendungsbereich: <0,005 mg/l d
  • Oberflächenrauhigkeit k = 0,007
  • Biegeradius: 5 x D

 

©  2016 MEMBRO