Energie ganz Einfach

Heizkreisinstallation

Rücklaufbeimischgruppe PKE

Die Mischergruppe PKE ist die geniale Schnittstelle zwischen konventioneller Heizungsanlage und Pufferspeicher mit erneuerbarer Wärmequelle wie z.B. Solarthermie und Feststoffkessel. In einer kompakten Einheit mit Dreiwege-Mischer und Regler ist die Gruppe eine intelligente Rücklauftemperaturanhebung, die die Wärme aus dem Pufferspeicher bedarfsgerecht dem Heizungssystem zuführt. Sie wird als Rücklaufbeimischung direkt in den Heizkreis-Rücklauf eingebunden und dem Pufferspeicher vorgeschaltet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen mit einem Umschaltventil, wird durch die Mischeinrichtung die Rücklauftemperatur vom Heizkreis zum Kessel um eine einstellbare oder witterungsorientierte Temperatur erhöht. Die maximale Rücklauftemperatur zum Wärmeerzeuger kann ebenfalls eingestellt werden, die Wärmeverteilung übernimmt wie bisher der Heizkessel. Hohe Rücklauftemperaturen und Wärmeverluste werden vermieden, der Brennwertnutzen sowie der Solarertrag wird gesteigert. Die Mischergruppe PKE wird komplett montagefertig geliefert und sorgt für maximale Energieeinsparung bei minimalem Montageaufwand in der Anlagenverrohrung und der elektrischen Verschaltung.

 

 

 

Rücklaufbeimischgruppe

Pumpengruppe Duo Therm

Die Pumpengruppen der Serie DuoTherm sind Armaturengruppen für die kostengünstige und zeitsparende Anbindung von ein oder zwei, gemischten und ungemischten Heizkreisen in Anlagen mit geringer bis mittlerer Wärmeleistung. In der Pumpengruppe DuoTherm sorgt der Vierwege-Bivalentmischer für eine optimierte Wärmeausnutzung des Pufferspeichers sowie für mehr Brennwertnutzen, die Effizienz der gesamten Anlage wird dadurch deutlich gesteigert. Für eine witterungsgeführte Regelung der Heizungsvorlauftemperatur dient der im Vorlauf integrierte Tauchfühleranschluss zur Ansteuerung des Mischermotors. Eine innovative Systemerweiterung mit Pumpengruppen der Serie DuoTherm, ermöglicht die intelligente Wärmedoppelnutzung. Die Pumpengruppen-Kombination in DN 20 / DN 25 ist kombinierbar mit der Pumpengruppe WK-mix oder WK-mat (DN 20) bzw. mit der Pumpengruppe PGM oder PGR (DN 25). Doppelte Nutzung: bei aufgeheiztem Pufferspeicher wird der Rücklauf des HT-Heizkreises als Vorlauf dem NT-Heizkreis zugeführt. Der NT-Vorlauf wird mit dem NT- Rücklauf gemischt. Dadurch wird über den Speicher eine große Spreizung und somit eine niedrige Rücklauftemperatur für Brennwertgeräte oder Solaranlagen erreicht. Bedarfsorientierte Entnahme: bei geschichtetem Pufferspeicher wird der Rücklauf des HT-Heizkreises mit dem NT-Vorlauf aus dem Speicher gemischt. Der Volumenstrom über den Speicher wird reduziert und damit das Schichtverhalten deutlich verbessert. (HT = Hochtemperatur, NT = Niedertemperatur)

 

 

 

Duo Therm

Pumpengruppe WK-Mix

Die Pumpengruppen der Serie WK-Mix sind kompakte Armaturengruppen für die kostengünstige und zeitsparende Anbindung von ein oder zwei, gemischten und ungemischten Heizkreisen in Anlagen mit geringer Wärmeleistung. In der Pumpengruppe WK-mix übernimmt die  Schnittstellenpumpe den Wärmetransport von der Heizquelle zum Wohnraum. Der enthaltene Dreiwege-Mischer sorgt hierbei für die bedarfsgerechte Heizungsvorlauftemperatur. Im Vorlauf wurde ein Tauchfühleranschluss integriert, der zur witterungsgeführten Ansteuerung des Mischermotors genutzt werden kann. Der Bypass mit abgedecktem Einstellventil im Rücklauf ermöglicht eine Konstantwertbeimischung des Rücklaufwassers im Vorlauf. Die Pumpengruppe WK-mix KR ist im Grundaufbau identisch, verfügt jedoch über eine thermische Regeleinrichtung, die eine konstante Vorlauftemperatur garantiert.  Eine im Rücklauf eingebaute Schwerkraftbremse verhindert die Schwerkraftzirkulation im Heizkreis zuverlässig. Die formschöne Wärmedämmung ist Garant für die Minimierung der Wärmeverluste und gleichzeitig ein attraktiver Blickfang der Heizungsanlage. Die Rohrgruppe Trio-mat ermöglicht den parallelen Betrieb eines gemischten Heizkreises mit der Pumpengruppe WK-mix und einem ungemischtem Kreis an einem Wärmeerzeuger mit integrierter Pumpe ohne hydraulische Trennung.

 

 

 

WK-Mix

Pumpengruppe Combi-Mix

Die Pumpengruppen der Serie Combi-Mix sind Armaturengruppen für die kostengünstige und zeitsparende Anbindung von bis zu fünf gemischten oder ungemischten Heizkreisen in Anlagen mit mittlerer bis hoher Wärmeleistung. In der Pumpengruppe PGM sorgt der enthaltene Dreiwege-Mischer für die bedarfsgerechte Heizungsvorlauftemperatur. Im Vorlauf wurde ein Tauchfühleranschluss integriert, der zur witterungsgeführten Ansteuerung des Mischermotors genutzt werden kann. Der Bypass mit Einstellventil im Rücklauf ermöglicht eine Konstantwertbeimischung des Rücklaufwassers im Vorlauf. Die Pumpengruppe PGR wird für ungemischte Direktheizkreise sowie als Ladepumpe für Heizkessel eingesetzt. Entsprechend unserem hohen Standard sind die Pumpengruppen der Serie Combi-Mix problemlos von Vorlauf links auf Vorlauf rechts wechselbar, werkseitig ist der Vorlaufstrang links montiert. Eine im Rücklauf eingebaute Schwerkraftbremse verhindert die Schwerkraftzirkulation im Heizkreis zuverlässig. Die formschöne Wärmedämmung ist Garant für die Minimierung der Wärmeverluste und gleichzeitig ein attraktiver Blickfang der Heizungsanlage. Das umfangreiche Zubehör ermöglicht eine flexible Installation der Heizungsanlage, ein Überströmventil kann problemlos nachgerüstet werden. Speziell konstruierte Verteilermodule lassen sämtliche Kombinationen für mehrere Heizkreise, gemischt oder ungemischt, sogar in unterschiedlichen Dimensionen zu.

 

 

 

Combi-Mix

Hotline: 02175/895 000

Produktvorteile

  • Mit jedem Heizkessel kombinierbar
  • Integrierte Regelung inkl. Temperaturfühler
  • Rücklaufanhebung und Heizungsmischer in einer Einheit
  • Bedarfsorientierte Wärmeentnahme aus dem Pufferspeicher
  • Kompakte Modulbauweise
  • Starke Leistung auf kleinstem Raum
  • Komplett vormontiert für Anschluss am Heizkreis
  • Inkl. EPP-Isolierung
  • Made in Germany

Produktvorteile

  • Maximale Temperaturspreizung durch doppelte Nutzung
  • Optimiertes Schichtverhalten
  • Mehr Brennwertnutzen
  • Höhere Solarerträge
  • Größere nutzbare Speicherkapazität
  • Kompakte Modulbauweise
  • Starke Leistung auf kleinstem Raum
  • Komplett vormontiert für Anschluss am Heizkreis
  • Hocheffizienzpumpen erfüllen die ErP-Richtlinie
  • Inkl. EPP-Isolierung
  • Made in Germany

Produktvorteile

  • Kompakte Modulbauweise
  • Starke Leistung auf kleinstem Raum
  • Komplett vormontiert für Anschluss am Heizkreis
  • Hocheffizienzpumpen erfüllen die ErP-Richtlinie
  • Inkl. EPP-Isolierung
  • Made in Germany

 

Produktvorteile

  • Kompakte Modulbauweise
  • Starke Leistung auf kleinstem Raum
  • Komplett vormontiert für Anschluss am Heizkreis
  • Hocheffizienzpumpen erfüllen die ErP-Richtlinie
  • Vorlaufstrang universell rechts oder links
  • Umfangreiches Zubehörprogramm
  • Inkl. EPP-Isolierung
  • Made in Germany

©  2016 MEMBRO